Donnerstag, 12. Juni 2014

Ferienlaune......

Hallo Ihr Lieben,

endlich, endlich  komme ich einmal wieder dazu hier zu schreiben. Die erste Woche der herbeigesehnten Ferien ist schon bald um und wir haben immer noch soviel vor.....:)
Viel ist inzwischen wieder passiert  und ich habe das Gefühl, dass wird in einer Großfamilie auch nie anders :o).
Das Wetter ist ja echt der Hammer im Moment und so habe ich die Zeit genutzt um endlich den so arg vernachlässigten Garten wieder anzugehen und wieder ein Stück voran zu kommen. (im Kopf ist nämlich schon alles fertig).

Kommt, ich nehme Euch einfach mal mit:

 
Die Stauden vom letzten Jahr ......




haben sich prächtig entwickelt.......



 
meine erste Pfingstrose im Garten.....ich habe sie so gerne und ich denke es werden sicherlich noch mehr...:)
 
 
Und wenn ich einmal nicht im Garten gewühlt habe, habe ich das herrliche Wetter genutzt und wunderbare Ausflüge mit Herrn Pferd unternommen. Er fühlt sich sichtbar wohl in seiner neuen Umgebung und wir genießen die Natur und die Ruhe auf unseren Ausritten.......
Und weil es so heiß ist, spenden sich gute Freunde auch immer gegenseitig Schatten......
 
 
 
 
 
 
Dann wird natürlich auch Herr Pferd geduscht..........
 
Ja und wenn man dann so unterwegs ist und sich seine Gedanken macht und den herrlichen Ausblick genießt.....


dann kommt man schon auf viele Ideen und beschließt spontan .....



sein Haus auf den Kopf zu stellen...... Ja natürlich halte ich Euch auf dem Laufenden, was sich da alles tut.....ich finde es selber echt spannend......

Ja und dann war ich noch auf einem kleinen, aber feinen Gartenmarkt und habe wunderschönes altes Leinen erstanden. Natürlich wurde dessen Verwendung gleich mit in die Planung einbezogen hihi.....








So, nun seid Ihr aber wirklich tapfer gewesen und habt lange durchgehalten.....ich mache mich jetzt einmal auf, Euch zu besuchen und hoffe Ihr habt mich noch nicht ganz vergessen :)
Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche, seid alle ganz herzlich gegrüßt

                                         Herzlichst, Eure Edda






 

Kommentare:

  1. Ich freue mich wieder von dir zu lesen :-)

    Da tut sich ja allerhand bei Dir ...
    Na ich bin gespannt was ihr in eurem Haus so machen werdet...

    ♥♥♥
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edda,

    wieso sollten wir dich vergessen, nein, nein so schnell vergißt man nicht. Das normale Leben geht immer vor und es sollte kein Zwang entstehen zu bloggen, weil dann würde es keinen Spaß mehr machen ;o))

    Deine Blümchen sind schön und das Foto mit dem Schatten Spenden total lieb, so soll es sein ;o))

    So ein auf dem Kopf stehendes Haus gibts bei uns auch ein paar Orte weiter, aber ich war noch nicht drin, weil sonst komm ich vielleicht auch noch auf die Idee, die Stühle auf den Plafond zu hängen *grins*

    Toll dein Leinenfund, sieht schön aus.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag und schick dir ganz liebe Grüßle

    Mela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edda,
    schön mal wieder bei Dir zu lesen. Das mit dem Haus auf dem Kopf ist echt der Hit.
    Und vergessen Dich? Niemals
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edda,
    Deine Fingerhüte sind toll. Einen
    weißen hätte ich auch noch gerne.
    Hab einen weißen gekauft und flutsch
    er ist rosa - aber auch schön :-)))
    Der Stoff ist toll. Leinen ist halt immer
    schön.
    Dein Schattenspender ist ja klasse, so
    hab ich das noch gar nie gesehen.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Edda,
    da hatte ich gerade einen Kommentar geschrieben und flutsch ist er einfach beim Veröffentlichen weg. Das geht doch gar nicht - aber nun noch mal.

    Als ich vorgestern meine Runde durch die Blogs zog, hatte ich mir fest vorgenommen mir Deine E-Mail Anschrift rauszusuchen und Dich anzuschreiben um zu fragen ob alles Ok ist.

    Nun meldest Du Dich und ich bin froh, dass es Dir gut geht - dann habt Ihr noch Ferien!v Wunderbar. Ausflüge durch die Natur zu machen ist doch was feines. Was für ein herzliches Bild und wenn Herr Pferd und Euer Hund so einträchtig hintereinander hertrotten.
    Ganz neugierig bin ich aber, was Du mit diesem wunderbaren Leinen anstellst.
    Und mit der Sache, Eurer Haus auf den Kopf zu stellen, damit nimmst Du uns aber auf den Arm.... oder?

    Wünsche Dir nun einen schönen (Fußball?) Abend und schicke Dir ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Freunde sind was tolles!
    Und das Leinen hätte ich auch mitgenommen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edda,

    ....oh mein Gott, das Haus ist ja der Hammer, bei mir sieht es hier tagtäglich auch so aus, als ob alles Kopf steht (du weißt schon, gell) ;-))

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edda,
    deine neue Pfingstrose ist wunderschön. Ich hab nur einfarbige. Und das mit dem Garten wird schon. Heißt euer Pferd wirklich Herr Pferd. Finde ich ja witzig. Und das Foto mit Hund ist so ausdrucksvoll. Da braucht es keine Worte.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  9. haaaalölee EDDA
    mei scheeen schauts aus in dein GARTN;;;
    hob MA HEIT ah an FINGAHUAT kauft....
    mei i hob voll ah GAUDI,,,
    du übrigens bei uns in da nachend STEHT ah soooo ah
    HAUS aufn KOPF,,,, witzig gell
    hob no an feina ABEND;;;;
    und DANKE für de liabe NACHRICHT;;;
    bis bald de BIRGIT---
    DU wenn magst dat i gern ah mal dein BLOG
    bei mir vorstelln,,, sogsch ma BESCHEID;;
    GELLEE bis bald

    AntwortenLöschen