Donnerstag, 9. Januar 2014

Aller Anfang ist schwer........

Hallo Ihr Lieben!
Besonders in diesem Jahr finde ich. Die Ferien liegen hinter uns, der beste Ehemann von allen hat zwar noch Urlaub, ich leider nicht mehr, aber irgendwie komme ich nicht richtig in Schwung......
obwohl schon wieder ein Termin nach dem nächsten kommt. Zu werkeln habe ich auch viel.....ich habe schon wieder ein paar Ideen für nächstes Weihnachten. Und weil ein Vorsatz fürs neue Jahr ja ist, diesmal RECHTZEITIG mit allem fertig zu sein und die Adventszeit zu genießen, habe ich mir gesagt nach Weihnachten ist vor Weihnachten und hab schon mal angefangen....:)

Aber gut, jetzt zeige ich Euch mal ein paar Bilder, denn es war schon was los hier, so ists ja doch nicht....:)


dieses Kissen habe ich meiner Mama zu Weihnachten gewerkelt.....ebenso ein fester Vorsatz für dieses Jahr:
eine Grannydecke!!!!!


 

 
Am Neujahrstag sind wir mit unseren Pferden ins Glück gesprungen.......

Wir haben uns ausgeruht........


aber dabei nie Eure wunderschönen Blogs aus den Augen verloren........



Ja und nun hoffe ich doch, dass ich den Start noch schaffe...schließlich wird das ein ereignisreiches Jahr......Ende Januar habe ich Blog-Geburtstag! Ein Jahr lang darf ich mich jetzt schon hier im Bloggerland über Eure Blogs, Kommentare, mails und über Eure Post freuen ! Danke, dass Ihr da seid!
Dann  geht es schon zum Abschlussball vom Sohnemann ( wann ist der nur soo groß geworden?????) und im Frühjahr feiern unsere Zwillinge Konfirmation.....da ist wirklich keine Zeit zum faulenzen:)

So, nun drehe ich noch eine kleine Runde bei Euch, seid alle ganz lieb gegrüßt

                                         Eure Edda

Kommentare:

  1. Hallo Edda,

    da sieht man wie die Zeit vergeht ;o)))) Ich wünsch dir, dass du bald das rote Band fürs neue Jahr findest und alles was sich da dran hängt gut gelingt,

    Dein Kissen sieht schön aus.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edda,

    auch ich finde dieses Jahr nicht so recht in meine alte Form zurück.....irgendwie ist alles ein bisschen komisch, nicht mehr lange so hoffe ich ;-) Auch mein Großer hat dieses Jahr Konfirmation und derlei Ereignisse werfen ja bekanntermaßen auch lange Schatten. Meine Zwillinge werden am selben Tag (wie die Konfirmation) auch noch ihren 2. Geburtstag.....das wird wohl Stress pur. Deine Werkelei sieht superschön aus ♥

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, wo waren die Kinder, als sie so schnell gewachsen sind?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edda,
    wir sind noch gar nicht richtig zur Ruhe gekommen.
    Aber das ändert sich morgen.
    Bei uns steht auch ein Großes Ereignis an: Unsere Charly hat auch Ihren Abschluß, ich bin mal gespannt wie anstrengend das shoppen für den Abiball wird (Gott steh mir bei)
    Du wirst es nicht glauben, aber ich habe nach Weihnachten noch ein paar Sterne gehäkelt (für den Tannenbaum) grins
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier und wünsche Dir das der Schwung bald zu Dir kommt
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Oh Edda!Bloggeburtstag!!Wie schön. ..

    Ich bin heuer auf einer Konfirmation. ..Mein Neffe und werde Patin sein....Das freut mich so sehr.Juhu ♥♥♥

    Hab es fein!!
    Bis bald
    Deine Tina
    die gerade mit ihrem Lieblingsmann im Wellness Hotel verweilt ★★★

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edda,
    das Gefühl kenne ich nur zu gut, denn auch ich habe momentan schwierigkeiten in Tritt zu kommen.
    Werkeln tu ich zwar den ganzen Tag, aber irgendwie fehlt dabei so ein bissl Energie, die ich sonst verspürte.

    Ich denke mir fehlt einfach mal ein bissl Sauerstoff, den werd ich mir morgen mal holen...
    Dein Kissen für deine Ma ist sehr schön geworden und meine Grannydecke mutiert gerade zum Ufo...
    Ich hab halt immer so viele Ideen im Kopf, da ist so ein Langzeiprojekt echt schwierig.

    So, nun wünsch ich dir noch einen schönen Abend, war schön mal wieder von dir zu lesen!

    deine Karin

    PS:dein Schneeglöckchen erfreut mich jetzt unter einer Glasglocke und ich freue mich immernoch so sehr darüber!

    AntwortenLöschen
  7. hallöle EDDA... mei jedes JAHR nimm I MA VOR,,, früher anzufangen;; MAL SCHAUN obs heier klappt... des KISSAL is volleeee scheeeen:::TOLLE farben::: UND DE DECKE.. uiiii de werd... sicha ah TRAUM.. los da no ah bussal DO.. bis bald,,,, Birgit,,

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edda,
    das neue Jahr etwas langsamer zu beginnen ist doch auch in Ordnung.
    Genieße es einfach, die Zeit geht doch viel zu schnell vorbei. Sammele die Kraft für die Ereignisse in diesem Jahr.
    Schicke dir liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edda,

    ich plane auch schon für das diesjährige W-fest. Darf man eigentlich nicht so laut sagen, aber ich habe immer kurz vor knapp soviel zu tun, dass ich dann keine Lust mehr habe zu basteln. Deshalb habe ich mir im Sommer schon so einige Projekte für Weihnachten vorgenommen.
    Und jetzt wirst Du auch schon ein Jahr alt - wie ich. Mein Gott wie die Zeit vergeht. Es kommt mir vor wie Gestern.
    Jetzt genieße erstmal den anstehenden Abschlussball und genieße die gemeinsame Zeit mit Homer.
    Ich hoffe, der ist auch wohlauf.

    Liebe Grüße an Dich, liebe Edda

    Deine Bluemchenmama
    (Dein Schneeglöckchen ist jeden Tag bei mir)

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben, jetzt haben wir endlich Sommerferien, naja ...manchmal ist der Sommer im Moment nicht so spürbar, ziemlich wechselh...